Wir prüfen!

Das FEhS-Institut unterhält seit mehr als 50 Jahren eine Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle.

Unsere Stärken: die große Erfahrung, die hohe Qualität der Labore, die Anwendung von neuesten Prüfverfahren, die Vernetzung aller notwendigen Fachbereiche inhouse, präzise und umfassende Analysen, ein ausführliches Reporting und der Praxisbezug zur Bauwirtschaft.

Unsere Laboratorien sind bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert und mit zahlreichen nationalen und europäischen Zulassungen ausgestattet. Wir können nach den geltenden internationalen Standards geforderte Untersuchungen zu Baustoffen und Düngemitteln durchführen. Zu unseren Schwerpunkten gehören Baustoffe und Bauprodukte, Bauwerke, Bau- und Umwelttechnik sowie Straßenbau.

Die Prüfverfahren im Einzelnen finden Sie hier.

So sind wir zum Beispiel vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) und vom Verband der Materialprüfungsanstalten e.V. (VMPA) als Betonprüfstelle zertifiziert, Mitglied in der Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken (GUEP) sowie vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW als Prüfstelle für Baustoffe und Baustoffgemische nach RAP Stra für bautechnische und wasserwirtschaftliche Merkmale von Straßenbaustoffen anerkannt.

Hier erreichen Sie unsere Experten.